Artikel mit dem Tag "Schulen"

14.01.2016 – Schulentwicklungsplanung

Der Fraktionsvorsitzende äußert sich zum Antrag der Linken und zum Antrag der Grünen für eine bessere Schulentwicklungsplanung, die abgelehnt werden.

Sehr verehrte Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Lieber Herr Präsident! Nach dieser Rederunde bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob die Anträge der Linken und der Grünen zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind. Vielleicht sollten wir erst […]

weiterlesen

26.11.2015 – Das Probejahr an Gymnasien abschaffen!

Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden zum Antrag der Linksfraktion: Das Probejahr an Gymnasien abschaffen!

Vielen Dank, Frau Präsidentin! – Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich wiederhole mich: Aus Respekt vor dem Antrag lfd. Nr. 28 – Frauen vor Gewalt schützen – fasse ich mich kurz. Die Linke macht es hier richtig. Sie beantragt, was konsequent notwendig ist, wenn man Inklusion an […]

weiterlesen

24.09.2015 – Grundschule stärken – Fachkräftemangel bekämpfen

Der Fraktionsvorsitzende zum Grünen-Antrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels an Grundschulen.

Sie sehen mich erstaunt! Ich glaube, Kollegin Remlinger ist auch ein wenig über die Redebeiträge erstaunt. Zunächst einmal, Herr Özışık, Ihre Rede war super. Warum Sie dann aber nicht zustimmen können, hat sich mir nicht erschlossen. Das können Sie vielleicht in einer Kurzintervention noch erklären.

Herr Schlede! Auch Sie haben, […]

weiterlesen

Cpt. Obvious sagt: „Angestellte Lehrer_innen dürfen streiken.“

Die Politik hat sich aus einem rechtmäßigen Arbeitskampf heraus zu halten. Die Lehrerinnen und Lehrer streiken allerdings nicht nur für sich sondern für eine bessere Schulpolitik. Einschränkungen und Unannehmlichkeiten für Schülerinnen und Schüler können kompensiert werden und sind nicht von Dauer, die schlechte Personalsituation an den Schulen allerdings schon. Den legalen Streik durch das Argument „auf dem Rücken der Schüler_innen“ […]

weiterlesen