Artikel mit dem Tag "Schule"

14.01.2016 – Änderung des Schulgesetzes

Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden zum Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes und zum Änderungsantrag der Linksfraktion

Vizepräsident Andreas Gram:
Danke, Frau Kollegin Kittler! – Kollege Delius! Bitte schön, Sie haben das Wort für die Piratenfraktion!

Martin Delius (PIRATEN):
Generisches Femininum! Das finde ich sehr gut!

Vizepräsident Andreas Gram:
Nein, nein, „Kollege“ sagte ich, so schlimm ist es nun doch […]

weiterlesen

26.11.2015 – Das Probejahr an Gymnasien abschaffen!

Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden zum Antrag der Linksfraktion: Das Probejahr an Gymnasien abschaffen!

Vielen Dank, Frau Präsidentin! – Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich wiederhole mich: Aus Respekt vor dem Antrag lfd. Nr. 28 – Frauen vor Gewalt schützen – fasse ich mich kurz. Die Linke macht es hier richtig. Sie beantragt, was konsequent notwendig ist, wenn man Inklusion an […]

weiterlesen

24.09.2015 – Grundschule stärken – Fachkräftemangel bekämpfen

Der Fraktionsvorsitzende zum Grünen-Antrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels an Grundschulen.

Sie sehen mich erstaunt! Ich glaube, Kollegin Remlinger ist auch ein wenig über die Redebeiträge erstaunt. Zunächst einmal, Herr Özışık, Ihre Rede war super. Warum Sie dann aber nicht zustimmen können, hat sich mir nicht erschlossen. Das können Sie vielleicht in einer Kurzintervention noch erklären.

Herr Schlede! Auch Sie haben, […]

weiterlesen

27.11.2014 – Präsenztag verpflichtend als Fortbildungstag festlegen

Der Fraktionsvorsitzende kritisiert, die Koalition versuche, die Lehrer dazu zu zwingen ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen. Dass Weiterbildung oft nicht stattfinde, liege am eklatanten Fachkräftemangel bei Lehrkräften. Doch statt die Lehrkräfte zu entlasten, um Zeitfenster für Fortbildungen zu schaffen, würde die Unterrichtsbelastung weiter erhöht und noch mehr Zwang ausgeübt.

Vielen Dank, Herr Präsident! – Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Koalition legt ihren […]

weiterlesen

13.11.2014 – Zukunftssichernde Schulentwicklungsplanung für Berlin!

Der Fraktionsvorsitzende bezweifelt, dass tatsächlich Anfang 2015 ein neuer Schulentwicklungsplan vorliegen wird. Er sei bereits seit drei Jahren überfällig. Delius verweist auf mehrere Probleme wie die Qualität der Essensversorgung, den Mehrbedarf durch steigende Schülerzahlen und kontraproduktive Schulschließungen. Das alles zeige, dass die derzeitige Entwicklung nur „Stückwerk“ sei.

Ich mache es auch kurz und knapp; wir wollen ja alle dann Schluss […]

weiterlesen

13.11.2014 – Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes für das Land Berlin (SchulG)

Martin Delius bringt Erkenntnisse aus der Forschung ein: Danach könne ein Stichtag dem Entwicklungsstand des einzelnen Kindes nicht gerecht werden. Delius ärgert sich darüber, dass zur frühen Einschulung die Schulfähigkeit festgestellt werden müsse. Das normiere den Entwicklungsstand der verschiedenen Kinder. „Damit widersprechen Sie der Idee von Inklusion“, wirft er den Grünen vor.

Vielen Dank, Frau Präsidentin! – Sehr geehrte Damen […]

weiterlesen

02.10.2014 – Keine Umbenennung der Poelchau-Oberschule

Der Fraktionsvorsitzende bekundet „vollstes Vertrauen“ in die innerschulische Demokratie. Dennoch wendet er sich in einem persönlichen Appell an die Eltern, Lehrer und Schüler, den Namen Poelchau nicht aufzugeben. Die Schule sei mit diesem Namen ein „Aushängeschild“ für die Stadt Berlin. Sie sollten den Namen eines „Gerechten unter den Völkern“ nicht „wegwerfen“.

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Bentele! Ich […]

weiterlesen

02.10.2014 – Chancengerechtigkeit für alle – Schulen in freier Trägerschaft gehören in das Bonusprogramm

Martin Delius fordert, Schulen unter freier Trägerschaft auch in das Bonusprogramm des Landes aufzunehmen, sofern die Anzahl der Schüler, deren Erziehungsberechtigte von der Zuzahlung zu Lehrmitteln befreit sind, über fünfzig Prozent liegt. Dies betreffe zehn freie Schulen in sozial schwachen Gebieten. Berlin könne sich dies leisten, und so den freien Schulen nicht nur dringend benötigtes Geld für besondere Bedarfe, sondern […]

weiterlesen

Reinickendorfer Stunde – 24. September 2014


Reinickendorfer Stunde zum Thema Bildung: 24. September 2014 im Bezirksbüro der Piraten Reinickendorf.

Am Mittwoch, 24. September 2014, bin ich wieder im Bezirksbüro der Reinickendorfer Piraten zu Gast. Von 18:00 bis 19:00 stehe ich dort für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Die Bildung soll thematischer Schwerpunkt dieser Reinickendorfer Stunde sein.

Ich freue mich darauf, viele […]

weiterlesen

03.07.2014 – Faire Arbeitsbedingungen für tarifbeschäftigte Lehrkräfte in Berlin

Martin Delius verweist auf die häufigen Streiks der angestellten Lehrer. Ihre Forderungen seien berechtigt: Schließung der Gerechtigkeitslücke, Ausgleich für Arbeitszeitkonten – wenigstens keine Arbeitszeiterhöhung – und eine vernünftige Eingruppierung. Man brauche ein Dienstrecht, das die angestellten Lehrer ernst nehme. Davon stehe aber nichts zur Abstimmung, weil der Antrag der Linken „verhackstückt“ worden sei.

Vielen Dank, Frau Präsidentin! – Liebe Kolleginnen […]

weiterlesen