Artikel mit dem Tag "Bundesvorstand"

Die Piratenpartei zur Transparenz in der Politik

Zu meiner Schande muss ich eingestehen, zu wenige Texte auf diesem Blog zu veröffentlichen, um ein vollständiges Bild von mir und meinen Argumenten abzugeben. Umso weniger ist es für meine Leser wünschenswert wieder einmal Ausführungen über innerparteiliche Diskussionen der Piratenpartei zu lesen. Aus aktuellem Anlass jedoch möchte ich gerade den Berliner Wählerinnen und Wählern ein paar Gedanken zu einem […]

weiterlesen

Warum der Bundesvorstand nicht funktioniert

In Anbetracht des Themas möchte ich diesem Artikel eine Bemerkung voranstellen: Es ist nicht meine Absicht, mit den folgenden Ausführungen einzelne Mitglieder des Bundesvorstands anzugreifen oder ihnen pauschal die Fähigkeit abzusprechen, gute Arbeit zu leisten. Es geht mir um die Arbeitsweise und -fähigkeit des Vorstands als Gruppe.

Auch wenn ich natürlich keine direkte Einsicht in die interne Kommunikation des Bundesvorstands […]

weiterlesen

74 Tage

74 Tage ist es jetzt her, dass der Bundesparteitag beschlossen hat, innerhalb von 60 Tagen einen bundesweiten Betrieb von LiquidFeedback zu starten und darin unter anderem den nächsten Programmparteitag vorzubereiten.

In diesen 74 Tagen ist einiges passiert. Und ich rede nicht sich endlosen im Kreis drehenden Mailinglistendiskussionen oder absurden Schiedsgerichtsverfahren, sondern von tatsächlicher Arbeit. Eine Gruppe von Piraten hatte […]

weiterlesen