Artikel aus der Kategorie "Über mich"

This is not my „Einheit“

1443717172_full.jpeg

Am Samstag jährt sich der 3. Oktober – als so genannter Tag der Deutschen Einheit – zum 25. mal. Aus diesem Anlass bin ich zur offziellen Feierstunde in den Bundestag eingeladen. Dort soll die Einheit feierlich begangen werden, und natürlich sollen auch Provinzpolitiker\*innen wie ich im hohen Hause dabei sein. Ich werde nicht daran teilnehmen, solange die Republik sich wieder […]

weiterlesen

Haarscharf recherchiert! Die Frisur ist politisch.

1442247008_thumb.png

Der Tagesspiegel, genauer der Kollege Loy, hat die vergangene Plenarsitzung zum Anlass genommen eine Klickstrecke über … jetzt kommts … die Entwicklung meines Haupthaares zu machen. Das ganze wurde dann natürlich auch am Samstag auf dem Berlin-Titel der Zeitung veröffentlicht. Direkt neben einer Analyse über den Senator ohne besondere Kompetenzen oder Fähigkeiten Henkel.

Als Politiker freut man sich […]

weiterlesen

Schrecklicher Verdacht: Ist Delius ein Linker?

Was passieren kann, wenn man einem Linken Parteivorsitzenden mal die Fahne hält: Parteiwechselspekulationen.

Seit es um die Piratenpartei schlecht bestellt ist, kommen immer wieder Wechselgerüchte auf. Neueste Episode ist das investigative Glanzstück eines BZ-Reporters aufgrund eines Tweets von Klaus Lederer vom Berliner CSD am Wochenende.

Was war passiert? Hat Delius etwa seine Mitgliedschaft bei den Piraten abgelegt und das […]

weiterlesen

Kandidatur zum Fraktionsvorsitzenden die Zweite

Seit mehr als einem Jahr bin ich Fraktionsvorsitzender. Das möchte ich auch bis zum Ende der Legislatur bleiben. Deshalb bewerbe ich mich wieder bei der Fraktion.

Die Wahl zum neuen Fraktionsvorstand wird am 9. Juni 2015 stattfinden. Auch wenn ich in der letzten Fraktionssitzung meine Kandidatur schon mündlich angekündigt und begründet habe, finde ich, dass es sich gehört dazu auch […]

weiterlesen

Schlechte Noten besser machen

Die Berliner Morgenpost vergibt regelmäßig Kopfnoten an Politiker_innen. Kürzlich gab sie mir eine 5. Schlechter geht es kaum. Das ist okay. Damit kann ich leben. Wie die Morgenpost die Note allerdings begründet hat, ist so schlecht, dass ich einen alternativen Vorschlag für sie geschrieben habe.

Die schlechte Note 5 habe ich im Prinzip aufgrund dieser dpa-Meldung bekommen, […]

weiterlesen

Kandidatur zum Fraktionsvorsitzenden

portrait-2014-sw

Am 20. Mai wählen die #15Piraten turnusgemäß einen neuen Fraktionsvorstand. Ich habe mich dazu entschlossen diesmal zu kandidieren und möchte dabei mithelfen die Erfolge und Initiativen der Fraktion besser in der Öffentlichkeit zu vertreten. Das ist klar. 2016 schicken wir Rot-Schwarz in die Opposition.

weiterlesen

Ein Newsletter sie zu knechten…

Ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeiten die verschiedenen Medien, die ich so produziere in einen einfachen E-Mail-Newsletter zu kondensieren. Dank der Broadcast-Applikation von app.net habe ich nun eine Lösung gefunden.

Zukünftig könnt ihr euch auf dieser Seite (in der Sidebar) oder direkt auf app.net für den Newsletter anmelden und erhaltet eine […]

weiterlesen

Das Abschiedsgeschenk

Vor ein paar Tagen habe ich mich spontan entschlossen meinen ersten ernsthaft bespielten Twitter-Account abzuschalten. Morgen ist es nun soweit. Bea Piraté verabschiedet sich endgültig von der Twühne.

Eine […]

weiterlesen

Eingeschränkte Arbeitsfähigkeit

Wir einigen von Euch schon aufgefallen sein wird, ist seit Ende letzter Woche die Webseite der Piratenfraktion Berlin nicht erreichbar. Wie es aussieht, liegt es an einem Ausfall der Datenanbindung an das kleine fraktionseigene Rechenzentrum direkt im Abgeordnetenhaus. Unsere Techies arbeiten bereits daran.

Aus diesem Grund sind auch auf dieser Seite nicht alle Angebote in gewohntem Umfang verfügbar. Die Einbindung […]

weiterlesen