„Neapel [all] inklusiv“ – Diskussion über Inklusion

Vom 23.3. bis zum 27.3. reiste der Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie nach Neapel. Der inhaltliche Schwerpunkt der Bildungsreise lag bei Inklusion in sozialen Brennpunkten. Auch ich war dabei und freue mich, das Thema gemeinsam mit Lisa Reimann im Büro der guten Laune zu vertiefen.

Lisa Reimann (Inklussionsfakten.de,Vorstandsvorsitzende BDP Integrationsprojekt e.V.) befasst sich mit Themen wie inklusiver und vorurteilssensibler Pädagogik, Antidiskriminierung und Menschenrechte. Sie wird meinen Reisebericht ergänzen und einen Überblick zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Inklusionspolitik in Neapel und Berlin geben.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zur offenen Diskussionsrunde ein.
Die Informationsveranstaltung ist kostenfrei, wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

Wann 

am 25.04.14
ab 19:00 Uhr

Wo

Büro der guten Laune
Uhlandstraße 107
10717 Berlin
Das Büro ist eingeschränkt barrierefrei. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.